Jetzt Live
Startseite Österreich
Tirol

650-Kilo-Palette kracht Arbeiter auf Bein

Rotes Kreuz SALZBURG24
Die Rettung brachte den Arbeiter ins Krankenhaus: Eine Palette war auf sein Bein gekracht (Symbolbild).

Eine rund 650 Kilogramm schwere Palette ist am Montag einem 54-jährigen Lagerarbeiter in Stans (Bezirk Schwaz) in Tirol auf sein Bein gefallen. Wie die Polizei berichtete, erlitt der Mann dadurch eine offene Fraktur am rechten Unterschenkel. Er musste nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert werden.

Der 54-Jährige wollte gegen 16.15 Uhr in einer Firma Paletten von einem Lkw-Anhänger abladen. Da die Paletten teilweise stark beschädigt waren, war laut Exekutive ein direktes Umladen in das Hochregallager nicht möglich.

Palette kippt in Tirol auf Arbeiter

Als der Mann eine Palette mit dem Stapler am Boden abstellte, drohte sie umzukippen. Der Staplerfahrer stieg deshalb von seinem Fahrzeug und versuchte die Palette mit seinem Körpergewicht wieder gerade zu rücken. Dabei kippte sie jedoch um und traf den Mann am Bein. Einem Arbeitskollegen gelang es, den 54-Jährigen zu befreien.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 12:03 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/tirol-650-kilo-palette-kracht-arbeiter-auf-bein-66355603

Kommentare

Mehr zum Thema