Jetzt Live
Startseite Österreich
Mit Messer bedroht

Frau soll 28-Jährigen in Tirol ausgeraubt haben

Polizei forscht zwei Verdächtige aus

symb_messer symb_küchenmesser Pixabay
Eine Frau soll einen 28-Jährigen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt haben. (SYMBOLBILD)

Mit einem Messer bedroht und ausgeraubt worden sein soll ein 28-Jähriger Sonntagabend vor einer Innsbrucker Apotheke von einer Frau. Die Polizei hat nach einer Fahndung zwei Personen festgenommen.

Die mutmaßliche Täterin sei nach der Tat mit einem Auto geflüchtet, in dem eine weitere Frau während des Überfalls gewartet habe.

28-Jähriger in Tirol ausgeraubt

Anschließend ging der 28-Jährige zur Polizei, nachdem er der Frau einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag gegeben habe, hieß es von der Exekutive. Nach einer Fahndung wurden zwei 21-Jährige in Hall in Tirol ausgeforscht. Die beiden Frauen wurden festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 11:30 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/tirol-frau-soll-28-jaehrigen-mit-messer-bedroht-und-ausgeraubt-haben-112871035

Kommentare

Mehr zum Thema