Jetzt Live
Startseite Österreich
Ab Ostern

Pötzelsberger übernimmt ZIB1 im ORF

Nächster Karriereschritt für Salzburger

Tobias Pötzelsberger APA/HERBERT NEUBAUER
Tobias Pötzelsberger führte 2019 bereits durch die Sommergespräche, nun wird er ZIB1-Anchor. (ARCHIVBILD)

Die ZIB1 des ORF bekommt ab Ostern ein neues Gesicht. Tobias Pötzelsberger macht den nächsten Karrieresprung und wird künftig durch die Nachrichtensendung am Abend führen. Susanne Höggerl und das Moderatoren-Duo Nadja Bernhard und Tarek Leitner bleiben unterdessen.

Zudem soll die ZIB1 mit einem weiterentwickelten Erscheinungsbild und mit zusätzlichen inhaltlichen Schwerpunkten erneuert werden, teilt der ORF in einer Aussendung mit. Pötzelsberger ersetzt Johannes Marlovits, der künftig "redaktionelle Verantwortung im Zuge der neustrukturierten TV-Information übernehmen" möchte. 

Pötzelsberger in ZIB1: "Wunsch des Publikums"

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz: „2020 planen wir die Weiterentwicklung der meistgesehenen Nachrichtensendung des Landes. Als markantes Zeichen dieser Neuerungen wird Tobias Pötzelsberger und damit der ‚Journalist des Jahres‘ in das Moderationsteam wechseln, womit wir einem großen Wunsch unseres Publikums entsprechen.“

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2021 um 05:31 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/tobias-poetzelsberger-uebernimmt-zib1-im-orf-82647652

Kommentare

Mehr zum Thema