Jetzt Live
Startseite Österreich
Kärnten und OÖ

Zwei Unfälle fordern Verletzte und Tote

Rettung Bilderbox/Symbolbild
Für zwei Menschen endeten Unfälle in Österreich am Freitag tödlich (Symbolbild).

Ein Autounfall auf der Drautalstraße (B100) in Irschen (Bezirk Spittal an der Drau) in der Nacht auf Freitag hat einen 21-jährigen Kärntner das Leben gekostet. Der Mann erlag am Freitag um 12.38 Uhr im Klinikum Klagenfurt seinen schweren Verletzungen. In Oberösterreich verstarb eine 55-Jährige noch an der Unfallstelle

Laut Polizei kam das Auto mit den drei jungen Männern gegen 4.00 Uhr rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Straßenböschung entlang und prallte gegen eine quer verlaufende Böschung, woraufhin der Pkw durch die Luft geschleudert wurde und am Dach liegen blieb.

Kärnten: Eingeklemmt und schwer verletzt

Die drei Fahrzeuginsassen wurden teilweise im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurden in die Krankenhäuser nach Lienz und Spittal an der Drau eingeliefert. Ein junger Mann erlag dort seinen Verletzungen.

Laut Polizei war es wegen der Lage der Insassen im Auto und der Schwere der Verletzungen vorerst nicht möglich herauszufinden, wer das Auto gelenkt hatte. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine kriminaltechnische Untersuchung des Wracks und der Bekleidung der Insassen an.

Tödliche Frontalkollision in OÖ

Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Zwettl ist am Freitagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw in Oberösterreich ums Leben gekommen. Aus unbekannter Ursache war die 55-Jährige mit dem Pkw einer 42-Jährigen in Pabneukirchen kollidiert.

Laut Polizei wurde der Pkw der 55-Jährigen durch die Kollision von der Fahrbahn geschleudert und kam auf der Wiese neben der Straße zu stehen. Die Lenkerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb aufgrund der Schwere der Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Pkw der 42-Jährigen, in dem sich auch ihre beiden Kinder im Alter von 1 1⁄2 und 12 1⁄2 Jahren befanden, kam auf der Straße zum Stillstand, konnte jedoch von den drei Insassen selbstständig verlassen werden.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.07.2019 um 06:20 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/toedliche-unfaelle-in-kaernten-und-oberoesterreich-68730484

Kommentare

Mehr zum Thema