Jetzt Live
Startseite Österreich
Tödlicher Crash in Steyregg

Auch Schwester stirbt nach Unfall

Steyregg, B3 APA/FOTOKERSCHI.AT
Eine der Schwestern starb noch an der Unfallstelle.

Nachdem am Mittwoch an der Unfallstelle in Steyregg (Bez. Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich bereits eine 65-Jährige ihren Verletzungen erlegen ist, verstarb am Freitag auch ihre 60-jährige Schwester aus dem Bezirk Vöcklabruck an den Folgen. Der Frontalcrash hatte noch zwei weitere Verletzte gefordert.

Auf der B3 bei Steyregg war am Mittwochnachmittag ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Er stieß mit seinem Pkw frontal und ungebremst gegen das Fahrzeug einer 65-jährigen Linzerin. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Ihre Schwester erlag in der Nacht auf Freitag im MedCampus III ihren schweren Verletzungen.

Polizei ermittelt nach Unfall in Steyregg

Der 43-Jährige sowie eine weitere Pkw-Lenkerin wurden verletzt. Über derzeitigen ihren Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Die Polizei hat nach dem Unfall Ermittlungen aufgenommen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.11.2019 um 09:20 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/toedlicher-crash-in-steyregg-auch-schwester-stirbt-nach-unfall-70031194

Kommentare

Mehr zum Thema