Jetzt Live
Startseite Österreich
Hilfe kommt zu spät

Trailbiker kommt bei Unfall ums Leben

Biker stürzt über Abhang in Wald ab

Unfall ereignete sich in unwegsamem Waldgelände (Symbolbild)
Der tödliche Unfall ereignete sich in einem unwegsamen Waldgelände in der Steiermark. (SYMBOLBILD)

Ein 24-jähriger Weststeirer ist am Montagnachmittag bei Hirschegg (Bezirk Voitsberg) ums Leben gekommen. Er sei mit seinem Trailbike in einem unwegsamen Waldstück rund 20 Meter über einen steilen Abhang abgestürzt.

Dabei habe sich dabei schwer verletzt, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark in der Nacht auf Dienstag in einer Aussendung mit. Trotz intensiver Bemühungen des Notarztes sei der Biker noch an der Unfallstelle gestorben. Der Unfall habe sich gegen 17.30 Uhr ereignet, hieß es von der Polizei. Fremdverschulden habe keines festgestellt werden können. Das Kriseninterventionsteam sei im Einsatz gewesen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 18.06.2021 um 05:02 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/toedlicher-unfall-mit-trailbike-in-steiermark-103633417

Mehr zum Thema