Jetzt Live
Startseite Österreich
Unfall im Frühverkehr

25 Kilometer Stau bei Wien

A23 APA/HARALD SCHNEIDER/ARCHIV
Ein Unfall vor dem Stadlauer Tunnel sorgte für Stau.

Ein Crash vor dem Stadlauer Tunnel in Fahrtrichtung Norden hat Montagfrüh für kilometerlangen Stau auf der Wiener Südosttangente (A23) gesorgt. Es blieb nur ein Fahrstreifen frei, laut ÖAMTC reichte die Blechlawine im Frühverkehr etwa 25 Kilometer bis über den Knoten Vösendorf zurück. Der Touringclub empfahl, die A23 zu meiden und etwa auf die Triester Straße auszuweichen.

Der Touringclub empfahl, die A23 zu meiden und etwa auf die Triester Straße auszuweichen.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.07.2019 um 08:37 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/unfall-bei-wien-25-kilometer-stau-im-fruehverkehr-65918140

Kommentare

Mehr zum Thema