Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Ursache für Großbrand in Kerzenfabrik geklärt

Die Ursache für den Großbrand in der "Kerzenwelt" in Bruck an der Glocknerstraße im Salzburger Pinzgau am Freitagvormittag ist offenbar geklärt. Das Feuer dürfte laut einer Aussendung der Polizei im Kerzenmuseum in der Verkaufshalle ausgebrochen sein, mit hoher Wahrscheinlichkeit hat die Hitzeabstrahlung einer Halogenlampe leicht entflammbares Dekorationsmaterial entzündet.

Laut Brandermittlern gebe es keine Hinweise auf Brandstiftung, der Einsatz eines Brandmittelspürhundes verlief negativ. Durch das Feuer wurde die Halle mitsamt dem Inventar zur Gänze zerstört, ein neben dem Verkaufsgeschäft und der Produktionsstätte liegendes Wohnhaus musste evakuiert werden. Über die Höhe des Schadens liegen noch keine Informationen vor.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 04:03 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/ursache-fuer-grossbrand-in-kerzenfabrik-geklaert-45082204

Kommentare

Mehr zum Thema