Jetzt Live
Startseite Österreich
"Kein Grund zur Verfolgung"

Verfahren gegen Ibiza-Drahtzieher eingestellt

Aktion stürzte Vize-Kanzler Strache

Ibiza, Video, Strache, Gudenus APA/SPIEGEL/SÜDDEUTSCHE ZEITUNG/HARALD SCHNEIDER
Das Video stürzte Vize-Kanzler Strache. 

Die Ermittlungen gegen den Drahtzieher des berüchtigten Ibiza-Videos wurden nun eingestellt. Es gebe keinen Grund zur weiteren Verfolgung.

Die Staatsanwaltschaft Wien hat im Zusammenhang mit dem Ibiza-Video das Ermittlungsverfahren gegen einen einst als Strippenzieher verdächtigten 41-Jährigen eingestellt. Das teilte dessen Anwalt Andreas Schweitzer am Freitag der APA mit. Es bestehe "kein tatsächlicher Grund zur weiteren Verfolgung", zitierte Schweitzer aus dem Einstellungsbeschluss.

Prozess_Ibiza-Drahtzieher ROLAND SCHLAGER
Der Porzess gegen den vermeintlichen Drahtzieher des Ibiza-Videos hat am Mittwoch begonnen.

"Ibiza-Detektiv" bekennt sich nicht schuldig

Der mutmaßliche Drahtzieher des Ibiza-Videos, Julian H., ist am Mittwoch wegen Drogenvorwürfen in St. Pölten vor Gericht gestanden. Der 40-Jährige soll mehr als ein Kilo Kokain weitergegeben haben, …

Ibiza-Video stürzt Strache

Der Mann war nach dem Auftauchen des Ibiza-Videos, das zum Rücktritt von Ex-FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache als Vizekanzler und dem Platzen der türkis-blauen Koalition führte, 2019 auf Antrag der Staatsanwaltschaft für mehrere Wochen in U-Haft genommen worden. Er wurde verdächtigt, 2017 gemeinsam mit einem Wiener Rechtsanwalt und dem Detektiv Julian Hessenthaler an der Anbahnung, Herstellung und Verbreitung des Videos beteiligt gewesen zu sein. Diesbezüglich förderten die Ermittlungen dem nunmehrigen Einstellungsbeschluss zufolge aber keine Beweise zutage. Dasselbe galt für den Verdacht in Richtung schweren Betrug, der sich darauf bezog, dass einem Publizisten um 60.000 Euro weiteres belastendes Material angeboten wurde.

Die sonstigen bei den Strafverfolgungsbehörden anhängigen Verfahren sind von der aktuellen Entscheidung nicht betroffen.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 24.01.2022 um 09:02 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/verfahren-gegen-ibiza-drahtzieher-eingestellt-115479811

Kommentare

Mehr zum Thema