Jetzt Live
Startseite Österreich
Koalition

ÖVP und Grüne starten Verhandlungen

Ein Vier-Augen-Gespräch zwischen ÖVP-Chef Sebastian Kurz und Grünen-Chef Werner Kogler markiert am Dienstag den Start der Verhandlungen über eine neue österreichische Bundesregierung. Von Mitte Oktober bis Freitag war sondiert worden, ab jetzt sollen "echte" Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und Grünen stattfinden.

Auch die Verhandlungsteams sollen im Lauf des Dienstags bekanntgegeben werden.

Auftakt mit Vier-Augengespräch

Die Grünen hatten den Weg für türkis-grüne Regierungsverhandlungen bereits am Sonntag mit einem einstimmigen Beschluss im erweiterten Bundesvorstand geebnet. Am Montag gab auch ÖVP-Obmann Kurz bekannt, trotz inhaltlicher Unterschiede Koalitionsgesprächen mit der Öko-Partei eine Chance geben zu wollen.

Am Dienstagnachmittag starten Kurz und Kogler mit einem Gespräch unter vier Augen in die Verhandlungen, am frühen Abend soll es dazu auch ein Pressestatement geben.

Für den späten Nachmittag, ab ca. 17.30 Uhr, ist ein gemeinsames Pressestatement der beiden Parteichefs angekündigt. Wir übertragen dieses via LIVESTREAM.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 02:36 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/verhandlungsstart-mit-gespraech-zwischen-kurz-und-kogler-79077253

Kommentare

Mehr zum Thema