Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Vier Jahre Haft für Brandstifter aus Graz

Ein Grazer, dem zumindest drei Kellerbrände in Wohnhäusern angelastet werden, ist am Donnerstag zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Der 40-Jährige hatte zwar nur einen zugegeben, in den anderen Fällen seien aber "die Indizien zwingend gewesen", so der Richter. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Die Vorfälle hatten sich alle in unmittelbarer Nähe der Wohnung des Beschuldigten abgespielt.

Seit August vorigen Jahres hatte es öfter gebrannt, doch heuer im Jänner wurde ein 40-Jähriger bei Ausbruch eines Feuers gesehen. Er gestand, den Brand durch eine weggeworfene Zigarette verursacht zu haben. Der Schöffensenat befand ihn allerdings in drei Fällen für schuldig und verhängte eine vierjährige Haft.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 07:47 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/vier-jahre-haft-fuer-brandstifter-aus-graz-44951536

Kommentare

Mehr zum Thema