Jetzt Live
Startseite Österreich
Bei Fahrt mit Dreirad

Kind (4) gerät in Vbg. unter Auto und wird mitgeschleift

Verletzt mit Hubschrauber ins Spital

Dreirad, Kind, SB APA/dpa/Felix Kästle
Ein Kind ist bei einer Fahrt mit seinem Dreirad unter ein Auto geraten und mitgeschleift worden. (SYMBOLBILD)

Ein vierjähriges Kind ist am Montagabend in Andelsbuch (Bregenzerwald) in Vorarlberg mit seinem Dreirad von einem Auto erfasst, ein Stück weit mitgeschleift und verletzt worden.

Das Kind fuhr mit seinem Dreirad laut Polizei am Montag um kurz nach 19.15 Uhr die Zufahrt hinunter, während die 59-jährige Autolenkerin in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Kind in Vorarlberg von Pkw mitgezogen

Es kam zum Zusammenstoß, wobei das Kind unter den Pkw geriet und in weiterer Folge mitgezogen wurde. Der Unfall sei an einer unübersichtlichen Stelle auf einer abschüssigen Zufahrt zu einer Landwirtschaft passiert, informierte die Polizei. Das Kind zog sich Verletzungen am linken Bein zu und wurde nach der Erstversorgung per Hubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen. Die 59-jährige Autolenkerin erlitt einen Schock.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 25.09.2022 um 06:53 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/vierjaehriges-kind-in-vorarlberg-von-auto-mitgeschleift-125416561

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema