Jetzt Live
Startseite Österreich
Ungebremst

Kind (6) stößt beim Rodeln mit Auto zusammen

Mädchen in Vorarlberg verletzt

Rettung Bilderbox
Die Sechsjährige wurde mit gebrochenem Unterschenkel ins Krankenhaus gebracht. (SYMBOLBILD)

Ein sechsjähriges Mädchen ist am Montag in Raggal (Großes Walsertal) beim Rodeln verletzt worden. Das Kind konnte am Ende einer steilen Wiese nicht rechtzeitig stoppen, geriet auf die angrenzende Straße und stieß seitlich mit einem passierenden Auto zusammen.

Die Sechsjährige brach sich dabei den Unterschenkel, informierte die Polizei. Das Mädchen rodelte in den Mittagsstunden auf einem 35 Grad steilen Hang. Gerade im Moment, als es nicht vor der Straße abbremsen konnte, fuhr ein Pkw vorbei. Die Sechsjährige wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch gebracht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 05:41 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/vorarlberg-kind-6-stoesst-beim-rodeln-mit-auto-zusammen-82643101

Kommentare

Mehr zum Thema