Jetzt Live
Startseite Österreich
Waizenkirchen

Männliche Leiche aus Teich geborgen

Polizei ermittelt über genaue Todesursache

SB, Polizei, APA/LUKAS HUTER
Eine Obduktion zur Klärung der genauen Todesursache wurde angeordnet. (SYMBOLBILD)

Die Leiche eines 78-jährigen Mannes wurde gestern Vormittag in Waizenkirchen im Bezirk Grieskirchen in einem Teich treibend gefunden. Die Staatsanwaltschaft Wels ordnete eine Obduktion zur Klärung der genauen Todesursache an.

Ein Spaziergeher wurde auf den leblosen Körper aufmerksam. Das berichtet die Polizei Oberösterreich in einer Pressemitteilung.

Mann wollte vermutlich Notdurft verrichten

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass der vermeintlich alkoholisierte Mann am Vortag in den Nachtstunden am Ufer des Teiches seine Notdurft verrichten wollte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde eine Obduktion zur Klärung der genauen Todesursache angeordnet. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ übernommen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 10:32 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/waizenkirchen-maennliche-leiche-aus-teich-geborgen-91954603

Kommentare

Mehr zum Thema