Jetzt Live
Startseite Österreich
Kulinarische Drohung

Steirer schmiert Nachbarin Tomatensauce an Tür

Aggressiver 27-Jähriger im Bezirk Weiz festgenommen

symb_tomatensauce PIXABAY
Der 27-Jährige beschmierte die Wohnungstür seiner Nachbarin mit Tomatensauce. (SYMBOLBILD)

Im steirischen Bezirk Weiz beschmierte ein 27-Jähriger die Wohnungstür mit Tomatensauce und bedrohte seine Nachbar:innen mit dem Umbringen. Der aggressive Steirer wurde schließlich festgenommen.

Ein 27 Jahre alter Mann hat am Wochenende im oststeirischen Weiz die Wohnungstür einer Nachbarin mit Tomatensauce beschmiert. Etwas später schüttete er von seinem Balkon aus eine Flüssigkeit auf einen Nachbarn. Weil er in der Vergangenheit auch mehrmals zwei Nachbarinnen in dem Mehrparteienhaus mit dem Umbringen bedroht hatte, wurde er trotz heftigem Widerstandes festgenommen. Der Mann wurde in die Justizanstalt Graz-Jakomini gebracht.

Weiz: Aggressiver Nachbar verhaftet

Die Nachbar:innen hatten den Mann und seine Umtriebe am Samstag bei der Polizei gemeldet: Beamte der Polizeiinspektion Weiz öffneten gemeinsam mit der SIG (Schnelle Interventionsgruppe) die Wohnungstür und nahmen ihn fest. Dabei verhielt er sich den Polizisten gegenüber äußerst aggressiv, schrie und gestikulierte herum, wie die Landespolizeidirektion am Montag mitteilte.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 15.08.2022 um 02:20 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/weiz-steirer-schmiert-nachbarin-tomatensauce-an-tuer-124740424

Kommentare

Mehr zum Thema