Jetzt Live
Startseite Österreich
Bei Wendemanöver

Ruderboot kentert am Inn

Feuerwehr rettet Männer in Wernstein aus Fluss

Mit dem Ruderboot gekentert und in den Inn gefallen sind Montagmittag vier Männer in Wernstein (Bezirk Schärding). Die Feuerwehr barg die drei Passauer im Alter von 72, 78 und 80 Jahren sowie den 62-Jährigen aus Wernstein aus dem kalten Wasser.

Vier Feuerwehren rückten mit insgesamt fünf Booten und 43 Freiwilligen aus, um den Männern zu helfen. Sie wurden dem Roten Kreuz zur Versorgung durch zwei Notärzte übergeben, so die Bezirksfeuerwehr Schärding in einer Aussendung. Sie waren unterkühlt und wurden ins Krankenhaus Passau gebracht, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich.

(Quelle: SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 27.06.2022 um 04:34 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/wernstein-ruderboot-kentert-am-inn-114307687

Kommentare

Mehr zum Thema