Jetzt Live
Startseite Österreich
Besserung in Sicht

Sommer kehrt diese Woche zurück nach Salzburg

Wetter derzeit etwas zu kühl für Juli

Für Juli ist es doch ein wenig zu kühl momentan. Das Wetter soll sich jedoch gegen Mitte der Woche bessern und wieder sommerliche Temperaturen nach Salzburg bringen.

Nach der Abkühlung am Wochenende beginnt die Woche unbeständig und bringt immer wieder Regenschauer mit. Ab Mittwoch wird das Wetter wieder sommerlich, die Temperaturen steigen über 30 Grad. Der kommende Freitag wird dann wieder unbeständig, so die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

Regen am Montag und Dienstag möglich

Im Süden und vor allem im Westen überwiegt am Montag sonniges Wetter mit nur wenigen Wolken am Himmel. Sonst gibt es deutlich mehr Wolken, die Sonne kommt nur selten zum Zug. Vor allem entlang der Alpennordseite sind auch einige Regenschauer einzuplanen. Dazu weht schwacher bis mäßiger, in exponierten Lagen sowie im Osten zeitweise auch lebhafter Wind aus West bis Nord. In der Früh hat es zwischen acht und 16 Grad, am Nachmittag zwischen 19 Grad im Ausseer Land und 26 Grad am Bodensee.

 

Der Dienstag beginnt recht sonnig. Schon am Vormittag bilden sich aber einige Quellwolken, die vor allem im Bergland Regenschauer bringen. Am Nachmittag sind vereinzelt auch kräftige Schauer möglich. Mit der Dämmerung lösen sich die Wolken schließlich auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord. Von sieben bis 15 Grad in der Früh steigt die Temperatur bis zum Nachmittag auf 21 bis 27 Grad.

Wetter wird ab Mittwoch sommerlich

Steigender Luftdruck sorgt am Mittwoch im Ostalpenraum für meist sonniges und vor allem auch trockenes Wetter. Ein paar Wolken, die sich ausgehend vom Berg- und Hügelland bilden, bleiben harmlos und stören nicht. Mit Regen oder mit Regenschauern ist daher nicht zu rechnen. Der Wind kommt aus Süd bis West und weht schwach bis mäßig. In der Früh ist es noch frisch mit neun bis 17 Grad, tagsüber gibt es eine Erwärmung auf 25 bis 31 Grad.

Temperaturen bis 30 Grad

Hoher Luftdruck ist am Donnerstag im Ostalpenraum wetterbestimmend. Neben Sonnenschein gibt es damit nur wenige dichtere Wolken. Einzig über den Alpengipfeln im Süden können sich nachmittags Haufenwolken sowie einzelne gewittrige Regenschauer bilden. Der Wind kommt zunächst noch aus West bis Nordwest, dreht nachmittags jedoch zunehmend auf südliche Richtungen, weht insgesamt aber nur schwach bis mäßig. Die Frühtemperaturen liegen zwischen elf und 20 Grad. Die Tageshöchsttemperaturen sind mit 26 bis 33 Grad erreicht, am wärmsten wird es im äußersten Osten.

Wochenende in Salzburg wohl warm

Der Ostalpenraum liegt am Freitag im Einfluss einer nordwestlichen Strömung. Eingelagert in diese sorgen Wolken und Regenschauer für unbeständiges Wetter. Örtlich sind auch Gewitter möglich. Erst während der Nachmittagsstunden lässt die Schauerneigung allgemein nach und die sonnigen Abschnitte werden häufiger und auch länger. Abseits von gewittrigen Schauern weht der Wind nur schwach. Die Frühtemperaturen liegen bei 15 bis 20 Grad, die Tageshöchsttemperaturen bei 19 bis 28 Grad, wärmer wird es tendenziell im Westen.

(Quelle: APA)

  • Sonntag 27°
  • Montag 26°
  • Dienstag 26°
  • Mittwoch 30°
  • Donnerstag 29°
  • Freitag 19°
wetter.salzburg24.at

Aufgerufen am 13.08.2022 um 10:12 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/wetter-sommer-kehrt-diese-woche-zurueck-nach-salzburg-124088635

Kommentare

Mehr zum Thema