Jetzt Live
Startseite Österreich
Wien

Räuber via Instagram ausgeforscht

Die Polizei konnte die Räuber durch die Opfer finden

Zwei 15-Jährige sind Anfang März von drei anderen Jugendlichen in Wien-Liesing geprügelt und beraubt worden. Jetzt wurden die Täter ausgeforscht - mit Hilfe der Opfer, die ihre Angreifer auf der Internetplattform Instagram wiedererkannt hatten.

Die Teenager waren im Umfeld eines Fast-Food-Lokals aufeinandergestoßen. In der Draschestraße fiel das Trio über die 15-Jährigen her. Nach Tritten und Faustschlägen knöpften sie ihnen Geld ab, in Summe unter 50 Euro. Die Überfallenen wurden laut Polizeisprecher Paul Eidenberger leicht verletzt.

Räuber dank Instagram aufgespürt

Nachdem die 15-Jährigen die Angreifer auf Instagram aufgespürt hatten, forschte die Polizei drei Verdächtige aus. Die Beschuldigten, zwei ebenfalls 15- und ein 16-Jähriger, gaben den Überfall zu und stellten eine Schadenswiedergutmachung in Aussicht. Sie wurden angezeigt.

(APA)

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 12:47 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/wien-raeuber-dank-instagram-geschnappt-68636377

Kommentare

Mehr zum Thema