Jetzt Live
Startseite Österreich
Von Spürnasen überführt

Mann kutschiert kiloweise Drogen durch Wien

Autofahrer geht Polizei bei Kontrolle ins Netz

Cannabis, SB, Marihuana APA/HANS KLAUS TECHT
Mit sechs Kilo Suchtgift ist ein Pkw-Lenker durch Wien gefahren. (SYMBOLBILD)

Aufgeflogen ist ein Drogentransport in Wien. Die Kontrolle endete für den 33-Jährigen gleich in doppelter Hinsicht bitter.

Eine normalerweise eher unbedenkliche Fahrzeugkontrolle ist einem Autofahrer bereits am 22. Februar in Wien-Landstraße zum Verhängnis geworden. 

Autolenker hat sechs Kilo Drogen an Board

Rund sechs Kilo Drogen, vermutlich Cannabis, hatte der 33-Jährige im Fahrzeug. Überführt wurde er von den Spürnasen der Polizei. Jetzt ist der Mann nicht nur das Suchtgift, sondern auch seinen Führerschein los. Nach der Vernehmung wurde der Mann auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Polizei am Dienstag.


 

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 04.08.2021 um 06:19 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/wien-spuernasen-lassen-drogentransport-auffliegen-101151937

Kommentare

Mehr zum Thema