Jetzt Live
Startseite Österreich
Wien

Strache-Rede bei DAÖ-Neujahrstreffen

Ex-Vizekanzler feiert Comeback

Strache gibt sein politisches Comeback
Heinz-Christian Strache wird beim Neujahrstreffen der "Allianz für Österreich" eine Rede halten.

Der frühere, über die Ibiza-Affäre gestolperte FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache feiert am Donnerstag sein Comeback auf der politischen Bühne. Er wird am Abend beim Neujahrstreffen der "Allianz für Österreich" (DAÖ) in den Sofiensälen eine Rede halten. Die Partei ist Ende 2019 von drei abtrünnigen Wiener FPÖ-Gemeinderäten gegründet worden.

Obmann der Allianz ist Karl Baron, der ebenfalls das Wort ergreifen wird. Allgemein wird erwartet, dass Strache bei der heurigen Wien-Wahl für die Liste ins Rennen geht. Ob er sein Antreten bereits beim Auftritt in den Sofiensälen verkünden wird, ist jedoch offen. Laut DAÖ haben sich rund 700 Menschen für die Veranstaltung angemeldet.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 07:28 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/wien-strache-gibt-rede-bei-daoe-neujahrstreffen-82408078

Kommentare

Mehr zum Thema