Jetzt Live
Startseite Österreich
Zwei Wochen alt

Feuerwehr befreit Kätzchen aus Motorraum

Tierischer Rettungseinsatz in Wien

Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr haben am Freitagnachmittag ein etwa zwei Wochen altes Kätzchen aus dem Motorraum eines geparkten Wagens in Liesing befreit. Polizisten hatten gegen 17.00 Uhr Katzenlaute aus dem in der Porschestraße abgestellten Fahrzeug gehört und verständigten die Feuerwehr.

Mit Werkzeug entfernten die Einsatzkräfte schonend die Ölwannenabdeckung und entdeckten dahinter die Jung-Samtpfote. Das Kätzchen wurde in eine Tierrettungsbox gesetzt und von den Feuerwehrleuten bis zur Abholung durch das Tierquartier in der Wache betreut.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 29.09.2020 um 10:22 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/wiener-feuerwehr-befreit-kaetzchen-aus-motorraum-87938014

Kommentare

Mehr zum Thema