Jetzt Live
Startseite Österreich
Winterwetter

900 Soldaten schaufeln und helfen

Schwerpunkt in Salzburg

Die enormen Schneemengen in Teilen Österreichs haben auch für einen Großeinsatz des Bundesheeres gesorgt: In sechs Bundesländern sind laut einer Aussendung des Bundesheeres knapp 900 Soldaten im Einsatz. Schwerpunkt ist das Bundesland Salzburg.

Insgesamt arbeitet das Bundesheer in 15 Gemeinden. Neue Einsatzorte sind seit Samstag Gosau, St. Ulrich am Pillersee und Tschagguns in Vorarlberg. Die Soldaten waren vor allem mit dem Abschaufeln von Dächern beschäftigt. In Salzburg schaufelten die Soldaten am Samstagin Maria Alm, Thalgau, Ebenau, Annaberg, Saalbach und in Abtenau/Russbach.

Premiere beim Bundesheer

Der Schnee-Einsatz sorgte auch für eine Premiere beim Bundesheer: Zum ersten Mal seit 1955 wurden in sechs Bundesländern gleichzeitig Einsätze geflogen. "Das ist schon eine zusätzliche Herausforderung", hieß es seitens des Bundesheeres.

(SALZBURG24/APA)

Aufgerufen am 18.01.2019 um 05:47 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/winterwetter-900-soldaten-schaufeln-und-helfen-63978832

Kommentare

Mehr zum Thema