Jetzt Live
Startseite Österreich
Unbeobachtet

Dreijährige verbrennt sich mit kochend heißem Tee

Mädchen in Wolfsberg schwer verletzt

symb_tee PIXABAY
(SYMBOLBILD)

In Wolfsberg (Kärnten) erlitt eine Dreijährige schwere Verbrennungen, da sie sich mit einer Tasse Tee überschüttet hat. Sie musste notärztlich versorgt werden.

Ein dreijähriges Mädchen hat am Dienstagabend in Wolfsberg Verbrennungen dritten Grades erlitten. Laut Polizei übergoss sich das Kind in der elterlichen Wohnung in einem unbeobachtetem Moment mit einer Tasse heißem Tee. Das Mädchen wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das Landeskrankenhaus Wolfsberg gebracht.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 22.05.2022 um 02:28 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/wolfsberg-dreijaehrige-verbrennt-sich-mit-heissem-tee-114388504

Kommentare

Mehr zum Thema