Jetzt Live
Startseite Österreich
In letzter Sekunde

Zwei Polizisten verhindern Suizid einer Frau

Polizeiauto, SB APA/LUKAS HUTER
Die Polizisten kamen in letzter Sekunde und konnten die Frau gerade noch festhalten. (SYMBOLBILD)

Zwei steirische Polizisten sind am Freitagnachmittag in Köflach (Bezirk Voitsberg) zu Lebensrettern geworden. Nachdem die Frau ihrem Sohn gedroht hatte, sie werde sich das Leben nehmen, stürmten die beiden Beamten das Obergeschoß des Einfamilienhauses. Laut Polizei sprang die Frau unmittelbar vor den Polizisten aus dem Fenster. Diese konnten sie in letzter Sekunde am Arm festhalten.

Die Köflacher Polizeiinspektion wurde Freitagmittag vom Sohn alarmiert, dass seine Mutter einen Suizid angekündigt hatte. Als zwei Streifenpolizisten (32 und 49 Jahre alt) beim Haus eintrafen, verbarrikadierte sich die Frau im Haus. Der Sohn verschaffte ihnen Zutritt. Die Frau flüchtete ins Obergeschoß, sperrte sich in ein Zimmer ein und kündigte schreiend an, dass sie aus dem Fenster springen werde. Mit aller Kraft konnten die Polizisten die Tür aufbrechen.

Polizisten können Frau gerade noch halten

Als die Beamten den Raum betraten und auf sie hinstürmten, sprang die Frau aus dem Fenster. Im letzten Moment - der ganze Körper habe sich laut Polizei bereits außerhalb des Wohnhauses befunden - konnten die beiden Männer die Stürzende am Arm packen und fixieren. Sie wehrte sich allerdings mit aller Kraft. Nur mithilfe der im Vorfeld herbeigerufenen Rettungsleute konnte die Tobende wieder ins Zimmer gezogen werden. Sie wurde in ein Spital gebracht.

Polizist bei Einsatz verletzt

Der 49-jährige Polizist wurde bei dem Einsatz durch Kratzen im Gesicht verletzt und hat sich eine Verletzung am rechten Fuß zugezogen. Er war am Samstag im Krankenstand, sein 32-jähriger Kollege blieb unverletzt.

SERVICE: Notfall-Kontakt bei Suizidgedanken: Telefonseelsorge 142 (ohne Vorwahl) und Psychotherapeuten-Suche 

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 29.07.2021 um 09:57 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/zwei-polizisten-verhinderten-suizid-einer-frau-in-der-steiermark-77927005

Kommentare

Mehr zum Thema