Jetzt Live
Startseite Österreich
Österreich

Zwei Wiener knackten Lotto-Doppeljackpot

Es kommt beim Lotto "6 aus 45" nicht sonderlich oft vor, dass vier Zahlen hintereinander gezogen werden. Am Sonntag ist das mit 17, 18, 19 und 20 zum erst zehnten Mal in der knapp 28-jährigen Lotto-Geschichte passiert. Zwei Wiener konnten dadurch einen Doppeljackpot knacken und je 1,6 Millionen Euro gewinnen, teilten die Lotterien am Montag mit.

Die eigenwillige Zahlenkombination ist in beiden Fällen vom Zufallszahlengenerator "erraten" worden, beide Sechser wurden nämlich per Quicktipp erzielt. Eine Quittung auf einem in der Steiermark gespielten Schein trug die richtige Joker Zahlenkombination und ist 241.000 Euro wert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 10:54 auf https://www.salzburg24.at/news/oesterreich/zwei-wiener-knackten-lotto-doppeljackpot-45032977

Kommentare

Mehr zum Thema