Jetzt Live
Startseite News
Mit 103 km/h in 50er-Zone

Polizei zieht alkoholisierten Raser aus dem Verkehr

Symbolbild Alkolenker Bilderbox
Die Polizei ertappte am Wochenende vier Alkolenker (Symbolbild). 

Die Polizei erwischte am Wochenende in der Stadt Salzburg einen 21-jährigen Autofahrer, der anstatt der erlaubten 50 km/h mit 103 km/h unterwegs war. Ein Alkotest ergab beim Raser einen Wert von 1,14 Promille, wie die Polizei berichtet.

Salzburg, Strobl

Im Gemeindegebiet von Strobl (Flachgau) ertappten Beamte einen 37-Jährigen am Steuer, dem bereits 2015 der Führerschein entzogen worden war.

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

Bei den am Wochenende durchgeführten Verkehrskontrollen wurden zudem ein 53-jähriger Lenker mit 1,42 Promille, ein 41-Jähriger mit 1,20 Promille und ein 27-Jähriger mit 0,84 Promille erwischt. Die Polizei untersagte allen die Weiterfahrt und zeigte die Männer an.

Aufgerufen am 18.02.2019 um 08:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg-stadt-polizei-zieht-alkoholisierten-raser-aus-dem-verkehr-64464715

Kommentare

Mehr zum Thema