Jetzt Live
Startseite Salzburg
Immunisierung

14.000 Impfungen nächste Woche

Pädagogen und Tageseltern in Salzburg an der Reihe

Im Bundesland Salzburg sollen nächste Woche rund 14.000 Dosen Corona-Impfstoff verabreicht werden. Das berichtet das Land Salzburg in einer Aussendung.

Auch wenn noch relativ wenig Impfstoff zur Verfügung stehe, so will das Land mit der Immunisierung nach Impfplan weitermachen. Geplant sind kommende Woche 8.000 Erstimpfungen und 6.000 Zweitimpfungen. Diese werden an Pädagogen, Elementarpädagogen, Tageseltern, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, Gesundheitspersonal im niedergelassenen Bereich sowie in den Impfordinationen an Personen der Priorität 1 verabreicht.

Falls jemand seinen Impftermin nicht wahrnehmen kann, ist es wichtig, diesen aktiv abzusagen, damit andere Personen auf der Prioritätenliste nachinformiert werden und weiterhin jede Dosis verimpft wird.

Fast 80.000 Dosen in Salzburg verimpft

Mit heutigem Stand haben laut E-Impfpass 57.937 Salzburgerinnen und Salzburger eine erste Dosis der Corona-Impfung erhalten und 21.493 davon bereits die zweite Teilimpfung. Insgesamt wurden somit 79.430 Impfdosen an in Salzburg wohnende verabreicht. Bisher haben sich zudem 180.775 Personen für die Corona-Impfung in Salzburg vorgemerkt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.04.2021 um 03:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/14-000-impfungen-naechste-woche-in-salzburg-101617519

Kommentare

Mehr zum Thema