Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

15-Jährige in Seeham frontal von Pkw erfasst und schwer verletzt

Ein 15-jähriges Mädchen ist am Mittwochabend kurz vor 21 Uhr auf der Obertrumer Landesstraße bei Seeham (Flachgau) frontal von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

Die Lenkerin, eine 55-jährige Flachgauerin, hatte das Mädchen, das die Freilandstraße von der Bushaltestelle Fraham aus überqueren wollte, zu spät bemerkt. Wie die Sicherheitsdirektion Salzburg berichtet, wurde die 15-Jährige daraufhin über die Motorhaube auf die Windschutzscheibe geschleudert und blieb verletzt, aber ansprechbar auf der Fahrbahn liegen.

Autofahrerin erlitt schweren Schock

Nach notärztlicher Erstversorgung durch das Rote Kreuz und den Sprengelarzt wurde die 15-Jährige mit schweren Verletzungen in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Die 55-jährige Lenkerin wurde am rechten Unterarm leicht verletzt. Sie erlitt einen schweren Schock. Das Auto war aufgrund der Beschädigung nicht mehr fahrbereit. Ein durchgeführter Alkotest bei der Lenkerin verlief mit 0,00 mg/l negativ.

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 09.12.2019 um 11:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/15-jaehrige-in-seeham-frontal-von-pkw-erfasst-und-schwer-verletzt-59181685

Kommentare

Mehr zum Thema