Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

16-Jähriger bei Verkehrsunfall in Neumarkt am Wallersee schwer verletzt

Am Mittwoch ereignete sich im Ortsgebiet von Neumarkt am Wallersee (Flachgau) ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein 16-Jähriger schwer verletzt wurde.

Ein 16-jähiger Mopedfahrer fuhr am Mittwoch mit seinem Moped, welches nicht für den Verkehr zugelassen war, von Neumarkt am Wallersee in Richtung Sighartstein. Um 18:15 Uhr kam ihm ein Lkw entgegen. Laut Angaben des Lkw-Lenkers hatte der Mopedfahrer während der Fahrt nach hinten geblickt, kam dabei immer weiter auf die Gegenfahrbahn und stieß letztlich gegen den Lkw.

Der 16-Jährige erlitt eine schwere Beinverletzung

Der Mopedlenker stürzte und blieb mit einer schweren Beinverletzung auf der Fahrbahn liegen. Passanten führten die Erstversorgung des Verletzten durch und verständigten das Rote Kreuz. Der 16-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Salzburg geflogen. Der Lkw-Fahrer, ein 39-jähriger Mann aus Bergheim, blieb bei dem Unfall unverletzt. (Aktivnews F.F, Sicherheitsdirektion Salzburg)

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 17.07.2019 um 08:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/16-jaehriger-bei-verkehrsunfall-in-neumarkt-am-wallersee-schwer-verletzt-59269771

Kommentare

Mehr zum Thema