Jetzt Live
Startseite Salzburg
Mehr als im Vorjahr

In Salzburg bereits sechs Verkehrstote

169523_Verkehrsunfall._Auto_hat_bei_Unfall_Verkehrszeichen_umgefahren.jpg Bilderbox
In Salzburg kamen im Straßenverkehr her im ersten Quartal mehr Menschen ums Leben als im Vorjahr (Symbolbild). 

Die Zahl der Verkehrstoten ist in Salzburg heuer im ersten Quartal gestiegen, informiert der VCÖ in einer Aussendung am Dienstag. Bereits sechs Menschen kamen seit Jahresanfang bei Verkehrsunfällen auf Salzburgs Straßen ums Leben, um zwei mehr als zur gleichen Zeit des Vorjahres.

Besonders tragisch dabei: Unter den Todesopfern ist auch ein einjähriges Kind, das bei einem schrecklichen Autounfall Ende Jänner im Pinzgau ums Leben kam.

Motorrad-Saison: Mehr Tote im zweiten Quartal

Mit dem zweiten Quartal steht nun eine Zeit bevor, in der zuletzt die Zahl der Verkehrsunfälle deutlich zunahm. Eine aktuelle Analyse zeigt, dass in den vergangenen drei Jahren im zweiten Quartal um rund 70 Prozent mehr Verkehrsunfälle passierten als im ersten Quartal, die Anzahl der Verkehrstoten war sogar um 90 Prozent höher. Neben dem verstärkten Motorradverkehr nimmt auch der Ausflugsverkehr insgesamt zu.

  • 1. Quartal 2019: 6 Verkehrstote (vorläufige Daten)
  • 1. Quartal 2018: 4 Verkehrstote
  • 1. Quartal 2017: 6 Verkehrstote
  • 1. Quartal 2016: 8 Verkehrstote
  • 1. Quartal 2015: 9 Verkehrstote
  • 1. Quartal 2014: 6 Verkehrstote

VCÖ will Stärkung des öffentlichen Verkehrs

Umso wichtiger sei es laut VCÖ, dass beliebte Freizeitziele gut mit Bahn oder Bus erreichbar sind. Denn das Unfallrisiko ist mit dem Auto um ein Vielfaches höher als mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch für Pendlerinnen und Pendler bringt mehr Bahn und Bus auch mehr Sicherheit.

Kontrollen für mehr Verkehrssicherheit in Salzburg

Zu hohes Tempo sowie Ablenkung sind die häufigen Unfallursachen. Kontrollen tragen wesentlich dazu bei, dass Tempolimits eingehalten werden. Zudem soll im Interesse der Sicherheit im Straßenverkehr Handy am Steuer in das Vormerksystem aufgenommen werden, fordert der VCÖ in der Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 23.05.2019 um 01:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/2019-in-salzburg-bereits-sechs-verkehrstote-68182981

Kommentare

Mehr zum Thema