Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

27-Jähriger stürzt beim Schafabtieb vom Gamskarkogl

Ein 27-jähriger Mann aus Bad Gastein stürzte am Samstag beim Schafabtrieb vom Gamskarkogel ca. 200 Meter in die Tiefe.

Am Samstag ereignete sich gegen 14:25 Uhr am Gamskarkogel in Bad Gastein (Pongau) ein Alpinunfall. Ein 27-jähriger Einheimischer ist beim Schafabtrieb aus bislang unbekannter Ursache ca. 200 Meter über eine Grasböschung in die Tiefe gestürzt. Der Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu.

Ein Arzt kam zu Hilfe

Zufälligerweise befand sich in der Nähe des Unfallortes ein Arzt, welcher beim Verletzten sofort Erste Hilfe leistete du die Rettung verständigte. Der 27-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ?Martin 1? geborgen und in das Krankenhaus nach Schwarzach geflogen. (Sicherheitsdirektion Salzburg)

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 19.10.2019 um 10:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/27-jaehriger-stuerzt-beim-schafabtieb-vom-gamskarkogl-59268565

Kommentare

Mehr zum Thema