Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

31-Jähriger versetzt Ehefrau Stoß: Frau schwer verletzt

In einer Wohnung in St. Georgen im Salzburger Flachgau ist es am Dienstag um 16.30 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 31-jährigen Mann und dessen gleichaltrigen Frau gekommen.

Der 31-Jährige versetzte seiner Ehefrau einen Stoß, worauf diese zu Boden stürzte und mit dem Kopf aufschlug. Dabei wurde sie schwer verletzt. Das Rote Kreuz aus Lamprechtshausen brachte die Frau daraufhin in das Oberndorfer Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde. Gegen den Beschuldigten wurde eine Weg-weisung und ein Betretungsverbot ausgesprochen, berichtete die Polizei.
(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 19.08.2019 um 10:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/31-jaehriger-versetzt-ehefrau-stoss-frau-schwer-verletzt-59184628

Kommentare

Mehr zum Thema