Jetzt Live
Startseite Salzburg
Lange Nacht

34.331 Salzburger stürmen Museen

Insgesamt 390.000 Besucher

Die "Lange Nacht der Museen" hat bei ihrer 20. Ausgabe am Samstag knapp 390.000 Besucher in rund 730 Museen und Kulturinstitutionen in Österreich bzw. Teilen von Slowenien, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland verzeichnet. In Salzburg waren 34.331 Museums-Begeisterte mit dabei.

Meistbesuchtes Haus bei der Veranstaltung, bei der Kultureinrichtungen zwischen 18.00 und 1.00 Uhr Früh ihre Tore öffneten, war die Albertina mit 16.575 Besuchen. Seit 2000 haben rund sieben Mio. Menschen an der vom ORF initiierten"Langen Nacht der Museen" teilgenommen, hieß es in einer Aussendung.

Die meisten Besuche gab es in Wien (189.032), gefolgt von Steiermark (42.368) und Kärnten (39.362).

(Quelle: APA)

Whatsapp

Aufgerufen am 20.10.2019 um 12:22 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/34-331-salzburger-bei-langer-nacht-der-museen-77273953

Kommentare

Mehr zum Thema