Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

A1: Deutscher kracht in Stau-Kolonne

Ein deutscher Pkw-Lenker verursachte Samstagnachmittag auf der A1, kurz vor dem Grenzübergang Walserberg eine Reihe Auffahrunfälle.

Auf der A1 kam es aufgrund des starken Rückreiseverkehrs am Samstag, zu erheblichen Staus. Ein deutscher Pkw-Lenker erkannte die Situation zu spät und krachte kurz vor dem Grenzübergang Walserberg, in den Pkw eines Deutschen. Dieser wurde durch die Wucht in den Pkw eines  vor ihm fahrenden Deutschen und dieser wiederum in den eines slowakischen Pkw-Lenkers geschoben.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, aber es entstand erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen. Da nur ein Fahrstreifen frei war baute sich rasch ein Rückstau bis zum Autobahndreieck auf. Die Autobahnpolizei nahm den Unfall auf und versuchte die Unfallstelle so schnell als möglich für den Fließverkehr frei zu machen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 10:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/a1-deutscher-kracht-in-stau-kolonne-59243218

Kommentare

Mehr zum Thema