Jetzt Live
Startseite Salzburg
THC ebenfalls genommen

Autofahrer mit Kokain intus auf A1 unterwegs

Polizei zieht mehrere Drogenlenker aus dem Verkehr

SB: Drogenlenker Bilderbox
Drogenlenker waren auf Salzburgs Straßen unterwegs. (SYMBOLBILD)

Gleich mehrere Drogenlenker hat die Polizei in der Nacht auf Dienstag aus dem Verkehr gezogen. Auf der Westautobahn (A1) war ein Lenker mit Kokain und THC intus unterwegs, berichtet die Polizei.

Elixhausen, Wals-Siezenheim, Salzburg

Der Mann wurde auf der A1 im Zuge von Schwerpunktkontrollen gestoppt, ein Drogenschnelltest schlug positiv auf Kokain und THC an. Der Lenker gestand den Konsum beider Drogen.

Ebenfalls Kokain konsumiert hatte ein Autolenker, den die Polizei im Gemeindegebiet von Wals-Siezenheim (Flachgau) aus dem Verkehr gezogen hat. Bei ihm fanden die Beamten zudem noch Cannabiskraut.

Führerschein für Drogenlenker weg

In Elixhausen (Flachgau) hat die Polizei einen Lenker gestoppt, bei dem der Drogenschnelltest auf Cannabis angeschlagen hat.

In allen drei Fällen wurden zunächst positive Drogenschnelltests durchgeführt, die anschließenden amtsärztlichen Untersuchungen bestätigten die Ergebnisse. Allen dreien wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein vorläufig abgenommen. Sie werden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 29.05.2022 um 09:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/a1-drogenlenker-mit-kokain-intus-unterwegs-112153243

Kommentare

Mehr zum Thema