Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Alkoholisierte Lenkerin kracht gegen Lichtmasten

Eine alkoholisierte 45-jährige Frau aus Hallein (Tennengau) krachte am Sonntag auf dem Weg nach Rif mit dem Pkw gegen einen Lichtmasten.

Eine 45-jährige Frau aus Hallein war am Sonntag gerade auf der B 159 von Hallein Richtung Rif unterwegs, als sie einen lauten Knall hörte. Daraufhin krachte sie gegen einen neben der Straße stehenden Lichtmasten.

Der Knall entstand vermutlich durch einen Reifenplatzer. Der Alkotest brachte ein Ergebnis von 2,14 Promille. Die Unfalllenkerin blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Die Frau wird der Bezirkshauptmannschaft Hallein angezeigt, berichtet die Sicherheitsdirektion Salzburg.

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 16.12.2019 um 12:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/alkoholisierte-lenkerin-kracht-gegen-lichtmasten-59175880

Kommentare

Mehr zum Thema