Jetzt Live
Startseite Salzburg
Mit über 2 Promille am Rad

Zahlreiche Alkolenker im Salzburger Land erwischt

Polizei stoppt Betrunkene am Steuer

Polizei, symb_Polizei, symb_Alkotest, Alkotest APA/BARBARA GINDL
Die Salzburger Polizei musste am Donnerstag einige Alkotests durchführen. (SYMBOLBILD)

Im Salzburger Land gingen der Polizei am Donnerstag mehrere Alkolenker ins Netz. Eine 60-jährige Radfahrerin in der Stadt Salzburg hatte über zwei Promille Alkohol im Blut und kam mit ihrem Fahrrad zu Sturz.

Salzburg, Schwarzach im Pongau, Zell am See

Eine 60-jährige Salzburgerin stürzte gestern Nachmittag in der Gaisbergstraße in der Stadt Salzburg aus noch unbekannter Ursache mit ihrem Fahrrad. Die Frau verletzte sich dabei unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Der Alkotest bei der 60-Jährigen ergab einen Wert von 2,3 Promille, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Dir 60-Jährige wird angezeigt.

Alko-Unfall_Großarl FF Großarl
Das Auto kam beim Unfall in Großarl auf der Seite zum Liegen.

Alkolenkerin lässt Auto in Großarl umkippen

Mit 1,27 Promille Alkohol im Blut brachte eine 27-jährige Pkw-Lenkerin ihr Auto Donnerstagnacht in Großarl zum Kippen. Sie hat wohl eine Kehre übersehen.

Alkolenker mit über zwei Promille in Zell am See unterwegs

Am späten Abend hielten Polizisten im Ortsgebiet von Zell am See (Pinzgau) einen Pkw aufgrund seiner auffälligen Fahrweise an. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle ergab der Alkotest mit dem 50-jährigen Pinzgauer einen Messwert von 2,08 Promille. Die Polizisten nahmen dem Pinzgauer den Führerschein vorläufig ab und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Pongauer touchiert Schwarzacher Verkehrsinsel

Im Gemeindegebiet von Schwarzach (Pongau) touchierte ein 39-jähriger Pkw-Lenker Donnerstagabend aus bisher unbekannter Ursache eine Verkehrsinsel. Der 39-Jährige blieb dabei unverletzt, meldet die Polizei. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Der Alkotest einen Wert von 1,24 Promille, weshalb ihm die Polizisten an Ort und Stelle den Führerschein vorläufig abnahmen.

Auch in Großarl mussten Rettung und Feuerwehr zu einem Alko-Crash ausrücken.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.09.2022 um 01:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/alkolenker-gehen-der-salzburger-polizei-ins-netz-127426474

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema