Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Auto kracht in Seeham gegen Baum: Zwei Verletzte

Auf der Obertrumer Landesstraße in Seeham (Flachgau) prallte am Sonntag ein 19-jähriger Autolenker nach einem Überholmanöver in einen Baum.

Auf der Obertrumer Landesstraße in Seeham (Flachgau) prallte am Sonntag ein 19-jähriger Autolenker nach einem Überholmanöver in einen Baum. Das meldete die Sicherheitsdirektion Salzburg in einer Aussendung.

Der 19-jährige Mechaniker aus Seeham wollte gegen 12 Uhr auf der Obertrumer Landesstraße in Seeham zwei vor ihm fahrende Pkw überholen.

Im selben Moment versuchte aber der Lenker des Autos vor dem 19-Jährigen, ein 53 Jahre alter Elektrotechniker aus Bürmoos einen vor ihm fahrenden Postbus zu überholen.

Unfall in Seeham fordert zwei Verletzte

Da sich beide Autolenker offenbar zu spät bemerkten, kam es zur seitlichen Kollision der Fahrzeuge. Das Auto des 19-Jährigen kam durch die Wucht des Aufpralls seitlich von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde sowohl der 19-jährige Mechaniker als auch seine 15-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die Verletzten wurden mit dem Roten Kreuz Mattsee in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der Pkw des Mechanikers erlitt Totalschaden.

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 21.08.2019 um 09:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/auto-kracht-in-seeham-gegen-baum-zwei-verletzte-59185630

Kommentare

Mehr zum Thema