Jetzt Live
Startseite Salzburg
Angezeigt

Zwei Autofahrer ohne Führerschein aufgeflogen

Polizei stoppt Lenker auf A1 und in Oberalm

SB,  Polizei, Polizeieinsatz, Polizeiabsperrung SALZBURG24/Wurzer
Zwei Autolenker ohne Führerschein hat die Polizei am Montag aus dem Verkehr gezogen. Einer der beiden stand unter Drogeneinfluss. (SYMBOLBILD)

Zwei Pkw-Lenker ohne Führerschein hat die Salzburger Polizei am Montag angehalten. Einer der beiden hatte auch noch Drogen konsumiert.

Oberalm, Salzburg

Zuerst fiel einer Polizeistreife am Montagnachmittag ein Pkw wegen unsicherer Fahrweise auf der A1 im Salzburger Gemeindegebiet auf. Während der Kontrolle habe sich der 31-jährige Tennengauer nervös verhalten und angegeben, dass er regelmäßig Cannabis konsumiere.

Tennengauer fährt ohne Führerschein unter Drogen

Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Anschließend stellte der Amtsarzt die Fahruntauglichkeit fest. Weiters flog auf, dass der Tennengauer nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist. Ein Alkotest verlief negativ. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Er wird bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

Autofahrer in Oberalm gestoppt

Am Montagabend bemerkte eine Streife dann auch in Oberalm (Tennengau) einen Pkw mit auffälliger Fahrweise. Im Zuge der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 27-jährige serbische Lenker ebenfalls nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. Eine Sicherheitsleistung wurde eingehoben. Der Serbe und der Zulassungsbesitzer (Überlassen des Kfz an eine Person ohne gültige Lenkberechtigung) werden angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 07:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/autofahrer-ohne-fuehrerschein-in-oberalm-und-auf-a1-gestoppt-102364849

Kommentare

Mehr zum Thema