Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Bahnverbindung Graz - Salzburg: Auch steirische GKB interessiert

Dieser Tage entscheidet sich, ob auf der Strecke Graz - Salzburg die Hälfte der IC-Verbindungen (drei von sechs) ersatzlos gestrichen wird. Die ÖBB wollen eine Million vom Bund und 1,2 Mio. Euro von den Ländern Steiermark und Salzburg, um mittels neuer Schnellzüge den Ausfall für Pendler weitgehend zu kompensieren.

Der steirische Verkehrslandesrat Gerhard Kurzmann (F) hat nun angekündigt, bei der Regierungssitzung am kommenden Donnerstag "zwei bis drei" Vorschläge zu unterbreiten. Darunter könnte sich auch ein Angebot der Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (GKB) befinden. Der bestellte Kilometer wäre bei den GKB jedenfalls billiger, brachte Kurzmann vor der Entscheidung am Freitag im Gespräch mit der APA einen alternativen Betreiber ins Spiel. Wie GKB-Sprecher Peter Stößl versichert, liege seitens seines Unternehmens weder ein Angebot vor noch werde eines vorbereitet. Grundsätzlich habe man aber "Interesse an allem, was für uns ein Geschäft ist." Nachsatz: "Die Idee hat was."

ÖBB liefert "Nachverbesserungsvorschlag" für Strecke Graz - Salzburg

Der Nachbesserungsvorschlag der ÖBB sieht vor, dass Montag bis Donnerstag zwei zusätzliche Schnellzüge (D-Züge) mit Umsteigen in Bischofshofen geführt werden, am Freitag soll es fünf Direktverbindungen Graz - Salzburg, am Samstag drei bzw. vier, am Sonntag vier bzw. fünf geben. Die "Westbahn", die ursprünglich auch Interesse an der Verbindung Graz - Salzburg bekundet hatte, hat sich inzwischen selbst - zumindest kurzfristig - aus dem Rennen genommen. Die Regionalbahn GKB (Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH) die sich im Eigentum der Republik befindet, wickelt seit einem Jahr auch Personenverkehr auf den ÖBB-Strecken der Süd- bzw. Koralmbahn zwischen Graz und der Weststeiermark ab. Die gemeinsam mit Porr gegründete Gütertransport-Tochter LTE ist schon seit zehn Jahren im internationalen Frachtverkehr unterwegs. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 04:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/bahnverbindung-graz-salzburg-auch-steirische-gkb-interessiert-59284681

Kommentare

Mehr zum Thema