Jetzt Live
Startseite Salzburg
Betrug

Salzburger Bergrettung warnt vor Spenden-Sammlern

"Wir machen keine Haustürsammlungen"

Bergrettung Bilderbox
Die Salzburger Bergretter berichten, dass derzeit wieder falsche Spendensammler in ihrem Namen unterwegs seien. (SYMBOLBILD)

Die Bergrettung Salzburg warnt eindrücklich vor betrügerischen Spendensammlern. Wie die Organisation mitteilt, würden derzeit im Bundesland im Namen der Bergrettung Spenden gesammelt, was diese aber gar nicht mache. Man biete ausschließlich eine Förderaktion an, bei der man im Gegenzug versichert wird.

„Es werden in unserem Namen Haustürsammlungen gemacht“, erklärt Maria Riedler, Pressesprecherin der Bergrettung Salzburg. Die Gruppen würden sich Einzugsermächtigungen und Spenden erschleichen und das im Namen der Bergrettung oder der Hundesstaffel der Bergretter. An der Haustüre, aber auch am Telefon sollen die Betrugsversuche stattfinden.

Derzeit bekommen wir wieder einmal vermehrt Berichte herein, dass - wieder einmal - im ganzen Land Spendensammler...

Gepostet von Bergrettung Salzburg am Dienstag, 11. Februar 2020

Bergrettung distanziert sich von Spendensammlern

Die Bergrettung Salzburg distanziert sich vehement von diesen Hausierern. "Wir machen keine Haustürsammlungen. Wir haben lediglich eine ganz klar gekennzeichnete Förderaktion, wo wir als Gegenleistung einen sehr guten Versicherungsschutz anbieten", heißt es in einer Mitteilung.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 02.04.2020 um 04:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/bergrettung-salzburg-warnt-vor-betruegerischen-spendensammlern-83317255

Kommentare

Mehr zum Thema