Jetzt Live
Startseite Salzburg
Bei wartungsarbeiten

Pinzgauer in Bramberg von Bagger schwer verletzt

Bauunternehmer eingeklemmt

symb_bagger PIXABAY
Der Mann wurde eingeklemmt und schwer verletzt. (SYMBOLBILD)

Ein 27-jähriger Pinzgauer klemmte sich in Bramberg (Pinzgau) bei Wartungsarbeiten an einem Bagger den Arm ein und wurde dabei schwer verletzt.

Bramberg am Wildkogel

Auf einer Bramberger Baustelle wurde ein 27-jähriger Bauunternehmer gestern Mittag schwer verletzt. Er und ein 31-jähriger Baggerfahrer waren mit Wartungsarbeiten an einem Schaufelbagger beschäftigt. Es sollten diverse Hydraulikschläuche am Baggerarm ausgetauscht werden. Als der 31-jährige Baggerfahrer den Kippmechanismus des Baggerschaufel-Schnellverschlusses betätigte, wurde der 27-jährige Bauunternehmer aus bisher noch ungeklärter Ursache mit dessen rechten Hand im Bereich des Hydraulikzylinders eingeklemmt.

Bagger klemmt Arm ein

Der 27-Jährige wurde dabei schwerverletzt und musste nach der Erstversorgung vom Notarzthubschrauber "Martin 6" in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Das zuständige Arbeitsinspektorat wurde vom Vorfall in Kenntnis gesetzt, so die Polizei in einer Aussendung.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 03:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/bramberg-pinzgauer-von-bagger-schwer-verletzt-101502559

Kommentare

Mehr zum Thema