Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Brutale Schlägerei auf Geburtstagsparty

Drei Gäste zwischen 16 und 23 Jahren griffen die Veranstalter an, als deren Geburtstagsparty frühzeitig endete.

Drei Gäste im Alter zwischen 16 und 23 Jahren konnten sich am Samstag, gegen 2 Uhr, mit dem Ende einer privaten Geburtstagsparty in Bergheim nicht abfinden und griffen die zwei Veranstalter der Party durch Faustschläge und Fußtritte an.

16-Jähriger verübte Attacke mit abgeschlagener Bierflasche

Ein 16-Jähriger aus der StadtSalzburg fügte einem Veranstalter mit einer abgeschlagenen Bierflasche Schnittverletzungen im Bereich des Kopfes und Halses zu.

Nach Schlägerei noch Geldtasche gestohlen

Der zweite Veranstalter erlitt Prellungen. Bevor der 16-Jährige flüchtete, entwendete er noch die Geldtasche, die einer der Veranstalter während des Tumultes verloren hatte.

Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte der 16-Jährige festgenommen werden. Das entwendete Geld wurde bei ihm sichergestellt, die weggeworfene Geldbörse konnte nachträglich in einer Wiese gefunden werden. Der 16-Jährige und seine beiden Mittäter werden angezeigt.

Die Verletzten wurden im UKH Salzburg versorgt und in häusliche Pflege entlassen.
(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 17.07.2019 um 09:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/brutale-schlaegerei-auf-geburtstagsparty-59254468

Kommentare

Mehr zum Thema