Jetzt Live
Startseite Salzburg
Club Sessions

Das war Bluesbrauser im Rockhouse

Pongauer spielen im zweiten Lockdown auf

Das Rockhouse setzt seine aus dem Frühjahr bekannten Club Sessions auch im zweiten Lockdown fort. Den ersten LIVESTREAM spielten am Donnerstagabend Bluesbrauser (Video oben!). Wir haben uns mit Sänger Alexander Reicher vorab über die Show unterhalten.

Was erwarten sich Bluesbrauser von einer Show mit digitalem Publikum? "Natürlich den absoluten internationalen Durchbruch. Sodass wir unseren aufwendigen Lebensstil erhalten können", sagt Sänger Alexander Reicher gegenüber SALZBURG24 mit einem Schmunzeln. Auch wenn die Show corona-konform im Livestream stattfindet, so bereitet die Pandemie der Band doch etwas Schwierigkeiten. So kann etwa Bassist Gerald Burgstaller nicht anreisen, da er in Deutschland beheimatet ist. 

Freuen uns am 19. November ab 20:00 auf einen *Live Stream Gig* aus dem Rockhouse Salzburg Saal! ▶️ Mehr Infos:...

Gepostet von Bluesbrauser am Dienstag, 10. November 2020

Live-Show mit vielen Geschichten

Dennoch wollen Bluesbrauser ihren Fans einen Auftritt mit dem gewohnten hohen Niveau anbieten: "Bei uns werden ja gerade zwischen den Songs viele Geschichten erzählt. Das machen wir auch dieses Mal so, aber etwas abgeändert", verrät der Sänger. 

Club Sessions: Bluesbrauser mit neuen Songs

Zu Beginn des Jahres begaben sich Bluesbrauser übrigens ins Studio, um das Album mit dem Namen "Rockstars im Nebenerwerb" aufzunehmen. Corona-bedingt konnte das noch nicht fertiggestellt werden, einige Songs werden die Musiker aber bei Club Session im Salzburger Rockhouse zum Besten geben.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 01.12.2020 um 05:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/club-sessions-bluesbrauser-live-aus-dem-rockhouse-95529886

Kommentare

Mehr zum Thema