Jetzt Live
Startseite Salzburg
Corona

Acht Neuinfektionen in Salzburg

Österreichweit 233 neue Fälle

corona-5401250_1920.jpg Pixabay
In Österreich wurden am Sonntag 233 neue Corona-Fälle verzeichnet. (SYMBOLBILD)

Von Samstag auf Sonntag sind in Österreich 233 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hinzugekommen. Das liegt unter dem Schnitt der vergangenen sieben Tage von 260 positiven Testergebnissen.

Die Sieben-Tage-Inzidenz sank auf rund 20 Fälle je 100.000 Einwohner. Am Sonntag gab es in Österreich 4.020 aktive Fälle, um 173 weniger als am Samstag, zeigen die Daten von Innen- und Gesundheitsministerium. Fünf weitere Todesfälle, einer davon in Salzburg, bedeuten bisher insgesamt 10.661 Opfer hierzulande.

_

38 Intensivpatienten weniger als letzte Woche

Derzeit befinden sich in Salzburg 10 Covid-19-Patienten im Spital, davon 1 auf der Intensivstation. Österreichweit werden 309 Personenim Krankenhaus betreut, das sind um 18 weniger als am Samstag gemeldet waren. 102 Menschen wurden auf Intensivstationen betreut - eine mehr als am Vortag, aber 38 Patienten weniger als noch vor einer Woche.

Acht Neuinfektionen in Salzburg

In Salzburg wurden bisher 49.112 Personen (+8 im Vergleich zur letzten Morgenmeldung) positiv auf Covid-19 getestet. Laut Landesstatistik beträgt die 7-Tages-Inzidenz mit Stand 13. Juni 2021 um 8.30 Uhr 9,5. Das Burgenland meldete zwei Neuinfektionen, Kärnten drei und Niederösterreich 35. In Oberösterreich kamen 32 Infektionen hinzu und in der Steiermark vier. Tirol verzeichnete 33 positive Testergebnisse in 24 Stunden, Vorarlberg acht und Wien 108. Seit Ausbruch der Pandemie gab es in ganz Österreich 648.620 bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen, 633.939 Personen haben eine Infektion nachweislich wieder überstanden.

Ein Todesfall im Bundesland

Den Gesundheitsbehörden wurde im Vergleich zur letzten Morgenmeldung ein neuer Todesfall, ein 55-jähriger Pongauer, im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf 584 (+1). Bezirksübersicht: Pongau 126 (+1), Tennengau 63 (+/-0), Lungau 41 (+/-0), Stadt Salzburg 153 (+/-0), Flachgau 107 (+/-0), Pinzgau 94 (+/-0).

Infizierte nach Bezirken

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 125 (+2). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:Pongau 17 (-2), Tennengau 17 (-4), Lungau 0 (+/-0), Stadt Salzburg 46 (+5), Flachgau 33 (+2) und Pinzgau 12 (+1).

Besuchsverbot am Uniklinikum aufgehoben

Das weitgehende Besuchsverbot am Uniklinikum Salzburg wird aufgehoben. An allen fünf Standorten gilt ab 14. Juni: ein Besuch pro Patientin bzw. Patient für eine Stunde am Tag.

_

Mehr als 60 Millionen durchgeführte Corona-Tests

Insgesamt wurden in den vergangenen 24 Stunden 511.144 PCR- und Antigen-Schnell-Tests eingemeldet. Davon waren 55.387 aussagekräftige PCR-Tests mit einer Positivrate von 0,4 Prozent. Alles in allem steht man nun bei über 60 Millionen durchgeführten Corona-Tests.

_

Impfungen schreiten voran 

62.913 Impfungen wurden am Samstag durchgeführt. Insgesamt haben laut den Daten des E-Impfasses 4.189.749 Menschen zumindest eine Teilimpfung erhalten, das sind 47,1 Prozent der Bevölkerung. 2.130.095 und somit 23,9 Prozent der Einwohner Österreichs sind bisher vollimmunisiert.

 

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 06.08.2021 um 01:09 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/corona-233-neuinfektionen-am-sonntag-105147151

Kommentare

Mehr zum Thema