Jetzt Live
Startseite Salzburg
Statistik

Fast 1.000 Corona-Neuinfektionen in Salzburg

5.398 neue Fälle österreichweit registriert

symb_coronavirus symb_teststraße symb_coronatest APA/HELMUT FOHRINGER
Knapp 5.400 Corona-Neuinfektionen gab es innerhalb der letzten 24 Stunden in Österreich. (SYMBOLBILD)

5.398 Corona-Neuinfektionen wurden binnen der letzten 24 Stunden in Österreich registriert. 927 davon in Salzburg, wie die zuständigen Ministerien heute mitteilten.

Bisher gab es in Österreich 840.902 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (2. November, 9:30 Uhr) sind österreichweit 11.380 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 780.053 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.603 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 317 auf Intensivstationen betreut.

_

Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung:

  •    Burgenland: 156
  •    Kärnten: 203
  •    Niederösterreich: 1.100
  •    Oberösterreich: 1.288
  •    Salzburg: 927
  •    Steiermark: 450
  •    Tirol: 446
  •    Vorarlberg: 201
  •    Wien: 627

Corona-Zahlen aus Salzburg im Detail

Laut Salzburger Landesstatistik beträgt die 7-Tage-Inzidenz mit Stand 2. November 2021, 8.30 Uhr: 601,6.

Die Zahl der aktiv infizierten Personen im Bundesland beträgt aktuell laut EMS 5.092 (+1.283 im Vergleich zur letzten Meldung). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung:

  • Stadt Salzburg 1001 (+233)
  • Flachgau 2.168 (+616)
  • Tennengau 758 (+146)
  • Pongau 725 (+172)
  • Pinzgau 335 (+95)
  • Lungau 105 (+21)

Derzeit befinden sich 115 Covid-19-Patienten im Spital, davon 13 auf der Intensivstation. Es gab bisher 627 Todesfälle (+4 im Vergleich zur letzten Meldung) in Zusammenhang mit Covid-19.

Die 7-Tage-Inzidenz nach Bezirken:

  • Stadt Salzburg 437,5
  • Flachgau 846,6
  • Tennengau 798,5
  • Pongau 670,8
  • Pinzgau 304,0
  • Lungau 412,6
(Quelle: APA)

Aufgerufen am 07.12.2021 um 05:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/corona-fast-1-000-neuinfektionen-in-salzburg-111786112

Kommentare

Mehr zum Thema