Jetzt Live
Startseite Salzburg
Ganzes Wochenende

Sonder-Impfaktion im Haus der Natur ausgeweitet

Impfungen gegen Corona für gesamte Familie

Haus der Natur Kressl/HdN
Zwischen Dinosauriern wird am Wochenende im Haus der Natur gegen Corona geimpft.

Die Sonder-Impfaktion gegen das Coronavirus im Haus der Natur hat das Land Salzburg nun auf das gesamte kommende Wochenende ausgeweitet. Dort kann sich die ganze Familie – also auch Kinder ab 5 Jahren – impfen lassen.

"Das Interesse an der Sonderimpfaktion für die ganze Familie im Haus der Natur war so groß, dass wir auch am Sonntag dort impfen", so LH-Stv. und Gesundheits-Landesrat Christian Stöckl (ÖVP) am Donnerstag in einer Aussendung. "Nachdem die Termine bereits am Dienstag ausgebucht waren, haben wir den Zusatztag organisiert." Nun wird also nicht nur am Samstag, sondern auch am kommenden Sonntag jeweils von 10 bis 16 Uhr im Haus der Natur geimpft.

Impfstraße im Haus der Natur

Eine Anmeldung ist für alle von fünf bis 18 Jahre unter salzburg-impft.at notwendig, um lange Wartezeiten für die Kleinen zu vermeiden. Nach der Registrierung bekommt man einen Link mit einem TAN zugesendet. Dann wählt man die Impfstraße "Haus der Natur" aus. Gemeinsam mit dem Kind können sich auch Eltern und ältere Geschwister – also die ganze Familie – impfen lassen. Eine separate Anmeldung ist dafür nicht notwendig, sie werden vor Ort registriert.

  • Möglich sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen mit Biontech/Pfizer
  • E-Card, Lichtbildausweis und Impfpass bitte mitbringen

Aufklärungskampagne zur Impfung von Kindern

Im Rahmen der laufenden Aufklärungskampagne zur Corona-Impfung wird ein Schwerpunkt auf die Kinderimpfung gelegt. Unter anderem werden dabei alle Eltern über die Bildungseinrichtungen und die Gemeinden schriftliches Informationsmaterial erhalten. Zudem bietet das Land Salzburg eine Aufklärungskampagne auf den Online-Kanälen an.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.05.2022 um 08:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/corona-sonder-impfaktion-im-haus-der-natur-ausgeweitet-113395015

Kommentare

Mehr zum Thema