Jetzt Live
Startseite Salzburg
Zwei Ausnahmen

Bildungsampel fast in ganz Salzburg orange

Bedeutung der neuen Farben

Die Bildungsampel schaltet im Flachgau, Tennengau, Pongau und in der Stadt Salzburg auf „Orange“. Im Pinzgau und im Lungau wird die Bildungsampel auf „Gelb“ gedreht.

Die Ampelfarbe „Orange“ hat folgende Auswirkungen auf die Bildungseinrichtungen: In Kinderbetreuungseinrichtungen gelten für Eltern und Personal Maskenpflicht im Eingangsbereich sowie spezielle Regelungen bezüglich Ankunft und Abholen durch die Eltern. Den einzelnen Gruppen wird fixes Personal zugeteilt, eine Vermischung der Gruppen soll vermieden werden. Externe Personen dürfen nicht in das Gebäude. In Volksschulen, Mittelschulen, AHS-Unterstufen, Polytechnischen Schulen und Sonderschulen gibt es keine Schulveranstaltungen, keine schulfremden Personen im Gebäude und kein Singen in geschlossenen Räumen. Die AHS-Oberstufen, berufsbildende mittlere und höhere Schulen und Berufsschulen stellen um auf Distance Learning. Schulautonom ist Unterricht in kleineren Gruppen möglich.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 25.10.2020 um 11:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/coronavirus-bildungsampel-fast-in-ganz-salzburg-orange-94301425

Kommentare

Mehr zum Thema