Jetzt Live
Startseite Salzburg
Salzburg

Dachbodenbrand in Mehrparteienhaus in Elixhausen

Eine Nachbarin konnte am Samstagabend erkennen, dass aus der Dachluke eine Mehrparteienhauses in Elixhausen Rauch drang und verständigte sofort die Feuerwehr.

Der Brandherd befand sich in der Mitte des Dachbodens, wo die hölzerne Dachkonstruktion stark angekohlt wurde. Eine Brandursache konnte bisher nicht ermittelt werden. Das Haus wird von drei Parteien bewohnt. Zum Zeitpunkt des Brandes waren die Tochter der 70-jährigen Hauseigentümerin mit ihrem 14-jährigen Sohn im Erdgeschoß, sowie ein Mieter im ersten Stock anwesend.

Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz. Ein Übergreifen auf benachbarte Wohnhäuser konnte verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt, sie dürfte jedoch beträchtlich sein.

(Quelle: S24)

Whatsapp

Aufgerufen am 23.08.2019 um 03:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/dachbodenbrand-in-mehrparteienhaus-in-elixhausen-59185666

Kommentare

Mehr zum Thema