Jetzt Live
Startseite Salzburg
Das bringt 2020

So bekommt ihr mehr freie Tage

Die effektivsten Urlaubsbrücken

urlaub, Kalender, Fenstertage, SB BILDERBOX
Wer die Fenstertage schlau nutzt, hat mehr von seinem Urlaub. (SYMBOLBILD)

Schon bald steht die Urlaubsplanung für das kommende Jahr an – und dabei versucht jeder besonders kreativ zu sein, um möglichst viele freie Tage herauszuschinden. Wir zeigen euch die effektivsten Urlaubsbrücken auf.

In Österreich haben Arbeitnehmer im Schnitt 25 Urlaubstage im Jahr, die es sich lohnt gut einzuteilen. Zwar fallen 2020 einige Feiertage aufs Wochenende, aber dennoch gibt es wieder einige Chancen für gefinkelte Urlaubsverlängerungen.

Wer beispielsweise über Ostern vier Urlaubstage einsetzt, erhält ganze neun Tage frei. Für acht Urlaubstage rund um Pfingsten und Fronleichnam gibt’s gar 16 arbeitsfreie Tage. Zum Jahresende hin würde es sich übrigens auszahlen ein paar Urlaubstage aufzusparen. Denn: Über Weihnachten und Silvester bietet sich im kommenden Jahr ein besonderes Urlaubs-Highlight.

April 2020:

Ostern

  • 4 Urlaubstage = 9 Tage frei
  • Feiertage: Ostersonntag (12. April), Ostermontag (13.April)
  • Eingesetzte Urlaubstage: 4 (14. bis 17. April)
  • Freie Tage: 9 (11. bis 19. April)

Mai 2020:

Staatsfeiertag

  • 2 Urlaubstage = 5 freie Tage
  • Feiertage: Staatsfeiertag (1. Mai)
  • Eingesetzte Urlaubstage: 2 (29. und 30. April)
  • Freie Tage: 5 (29. April bis 3. Mai)

Christi Himmelfahrt

  • 4 Urlaubstage = 9 Tage frei
  • Feiertage: Christi Himmelfahrt (21. Mai)
  • Eingesetzte Urlaubstage: 4 (18. bis 20. Mai und 22. Mai)
  • Freie Tage: 9 (16. bis 24. Mai)

Mai und Juni 2020:

Pfingsten und Fronleichnam

  • 8 Urlaubstage = 16 Tage frei
  • Feiertage: Pfingstsonntag (31. Mai), Pfingstmontag (1. Juni), Fronleichnam (11. Juni)
  • Eingesetzte Urlaubstage: 8 (2. bis 5. Juni, 8. bis 10. Juni und 12. Juni )
  • Freie Tage: 16 (30. Mai bis 14. Juni)

Oktober und November 2020:

Nationalfeiertag und Allerheiligen

  • 4 Urlaubstage = 9 freie Tage
  • Feiertage: Nationalfeiertag (26. Oktober), Allerheiligen (1. November)
  • Eingesetzte Urlaubstage: 4 (27. bis 30. Oktober)
  • Freie Tage: 9 (24. Oktober bis 1. November)

Dezember 2020:

Maria Empfängnis

  • 4 Urlaubstage = 9 freie Tage
  • Feiertage: Maria Empfängnis (8. Dezember)
  • Eingesetzte Urlaubstage: 4 (7. Dezember und 9. bis 11. Dezember)
  • Freie Tage: 9 (5. bis 13. Dezember)

Weihnachten und Silvester

  • 8 Urlaubstage = 18 freie Tage
  • Feiertage: Christtag (25. Dezember), Stefanitag (26. Dezember), Neujahr (1. Jänner), Heilige Drei Könige (6. Jänner)
  • Eingesetzte Urlaubstage: 8 (24. Dezember*, 28. bis 31. Dezember*, 4. und 5. Jänner und 7. bis 8. Jänner)
  • Freie Tage: 18 (24. Dezember - 10. Jänner)

*24. und 31. Dezember werden meist jeweils als halber Urlaubstag gerechnet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.04.2021 um 07:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/das-bringt-2020-so-bekommt-ihr-mehr-freie-tage-80837113

Kommentare

Mehr zum Thema